Kontakt
Brockenhaus Degersheim

Taastrasse 11
CH-9113 Degersheim

Telefon: +41 71 371 29 57
Telefax: +41 71 371 39 57

Öffnungszeiten
MontagGeschlossen
DienstagGeschlossen
Mittwoch10:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Donnerstag10:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Freitag10:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Samstag09:00 - 16:00
SonntagGeschlossen

Gebrauchsgegenstände aus alten Zeiten – eine Sonderausstellung im Brockenhaus Degersheim

Im Brockenhaus Degersheim sind vom 15. August bis 15. September 2018 verschiedene Geräte und Utensilien aus Grossmutters und Grossvaters Zeiten ausgestellt.

Wie sind wir es uns heute gewohnt, für alles ein elektrisches Gerät zu haben: das Licht kann man bequem ein- und ausschalten, in der Küche, im Büro, der Werkstatt usw. hat die Elektrizität doch vor Jahren schon Einzug gehalten. Ein Leben ohne Computer, Handy, (digitale) Armbanduhr - unvorstellbar.

Doch es gab Zeiten, in denen vieles ausschliesslich von Hand erledigt wurde. Hier ein paar Beispiele:

Was ist ein Fass mit einer Kurbel daran? Ja, die älteren Semester wissen dies: ein Butterfass. In der Küche gab es Kaffeemühlen, welche unten eine Schublade und oben eine Drehkurbel mit Kaffeeeinfüllöffnung hatten. Für das allseits beliebte Hackfleisch musste man mit dem Fleischwolf doch viel Drehbewegungen anstellen. Der Kochherd musste zuerst einmal eingefeuert werden, bevor es mit dem Kochen überhaupt losgehen konnte. Vor 200 Jahren gab es für die tägliche Körperpflege noch kein fliesssendes Wasser - mit Schüsseln und Krügen aller Art wurde die Toilette durchgeführt. Für die Beleuchtung benötigte man Petroleumlampen, Glühbirnen gab es anfangs doch nur für die Reichen. Im Büro gab es noch keine Taschenrechner, dafür benötigte man Zählrahmen und später extrem schwere wie teure Rechenmaschinen (im wahrsten Sinne des Wortes).

Ja wenn ich nun die Funktionen all der tollen Geräte im Brockenhaus Degersheim beschreiben würde, könnte ich damit ein Buch füllen, vor allem auch mit der Geschichte der Geräte, hat doch jedes Objekt seine eigene und sicher spannende.

Kommen Sie mit ihren Kindern und Grosskindern doch einfach im Brockenhaus Degersheim vorbei, erklären Sie Ihnen die Erschwernisse früherer Zeiten und erleben Sie eine Zeitreise!

Ak/mg (Mitarbeiter)